Kein Abriss des Brunauparks!

Gemeinsam mit den Bewohner*innen des Brunauparks wehren wir uns gegen das rücksichtslose Vorgehen der CS im Brunaupark.

Der Brunaupark ist ein lebenswerter urbaner Raum und ein offenes und gut durchmischtes Wohn- und Geschäftszentrum: Hier leben Menschen unterschiedlichster Herkunft, verschiedener Einkommensschichten und Lebensalter miteinander. Die Überbauung bietet nicht nur Wohnungen, sondern ist mit ihren Geschäften, der Poststelle, dem Kindergarten und der Kita ein wichtiger und rege genutzter Begegnungsort für Jung und Alt.

 

Die CS-Pensionskasse als Eigentümerin möchte nun einen grossen Teil des Areals abreissen und durch wesentlich teurere Wohnungen ersetzen. Die Mieter*innen erfuhren von diesen Plänen aus den Medien und erhielten noch vor jeder Information bereits die Kündigungen ins Haus.

 

Um sich gegen dieses bespiellose Vorgehen der CS zu wehren, haben die Bewohner*innen eine Petition lanciert, die wir natürlich voll und ganz unterstützen: