Stadtentwicklung

Eine fortschrittliche, offene Stadt wie Zürich muss sich entwickeln können: Nebst gesellschaftlichen und sozialen Bewegungen gehören auch verkehrs- und umweltpolitische Fortschritte zu einer langfristigen Beständigkeit einer solchen Metropole. So stellt sich die SP gänzlich hinter die Förderung und den Ausbau des Velo-Verkehrs und bietet eine breite Basis zur Verbesserung des kulturellen und ökologischen Angebots in der Stadt: „Urban Gardening“ und ähnliche Ideen stehen hierbei mitunter im Zentrum.

 

Ein weiteres Kernelement der Position der SP zur Stadtentwicklung ist das Angebot von preisgünstigen Wohnungen: Eine Unzahl an Menschen kann sich das Leben in der Stadt und dem Agglomerationsbereich nicht mehr leisten und wird dazu gezwungen, ihre Wohnungen und ihr Umfeld auf Grund von ständigen Mieterhöhungen zu verlassen. Dieser Umstand ist für die SP absolut inakzeptabel.